Zwei an einem Tag!

In den vergangenen Jahren vergingen oftmals Wochen bis Monate zwischen den Neueröffnungen von McDonald’s-Restaurants.
Heute haben jedoch gleich zwei Standorte eröffnet: In Neudrossenfeld und in Walsrode gibt es zukünftig das Goldene M.

McDonald’s-Restaurant Neudrossenfeld

Der Filiale in Neudrossenfeld habe ich zur Eröffnung sogleich einen Besuch abgestattet. Sie liegt, wie bereits angekündigt, verkehrsgünstig an der A70 direkt an der Anschlußstelle „Kulmbach/Neudrossenfeld“ in einem neu entstandenen Gewerbegebiet mit Aral-Tankstelle, Müller-Drogeriemarkt und Aldi.

Der vom regionalen Franchisenehmer Hubertus Elster geführte eher kleine Standort ist selbstverständlich als „Restaurant der Zukunft“ mit allem Drum und Dran ausgeführt.
Easy Order-Terminals sind in Oberfranken ganz offenbar noch eine Seltenheit. Ein Mitarbeiter fragte mich gleich zweimal besorgt, ob ich zurechtkomme. Dabei war ich allerdings nicht ganz ehrlich: Aus unerfindlichen Gründen wollte der Kartenleser meine Kreditkarte nicht akzeptieren – könnte aber auch an meinem eigenen Ungeschick gelegen haben.

Neueröffnung auch in Walsrode

Auch in Walsrode hat ein Restaurant (der Zukunft) eröffnet. Dieses befindet sich ebenfalls in Autobahnnähe, nämlich an der A27 Höhe der Anschlußstelle „Walsrode-West“.

Um Franchisenehmer Uwe Baron persönlich zur Neueröffnung zu gratulieren, war mir der Weg ins nördliche Niedersachen dann aber leider doch etwas zu weit.

Ergänzung vom 30.12.2016:
Die Restaurant-ID des Neudrossenfelder Restaurants lautet 1740, die des Walsroder 1737. Das bedeutet, dass in naher Zukunft noch mindestens vier Neueröffnungen anstehen, da die Nummern 1731, 1736,  1738 und 1739 noch offen sind.

Diesen Artikel teilen:Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Tumblr
Tumblr
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.