Franchisenotizen V

Die Franchisenotizen fallen heute relativ kurz aus, es gab im vergangenen II. Quartal nur drei Veränderungen:

  • Die beiden Filialen am Hamburger Bahnhof Altona (Paul-Nevermann-Platz und Scheel-Plessen-Straße) gehen von der Company an Stephan Jagalla, der damit nun insgesamt fünf Restaurants in der Hansestadt betreibt.
  • Der drittgrößte Franchisenehmer Christian Eckstein hat das Restaurant in Neustadt am Rübenberge von Michael Lange übernommen.
  • Dennis Lampe übernimmt den Store in Schwülper von der Company und führt damit nun seinen zweiten Betrieb.

Stichtag 30. Juni gibt es damit 1473 Restaurants in Deutschland (-5 zum Vorquartal!), von denen die Company 182 (-4) oder 12,3% (-0,3) betreibt.

Diesen Artikel teilen:Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Tumblr
Tumblr
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.